Ambitionen der Intelligenten Automatisierung

Es ist ein Sprichwort im Leben, das auch für intelligente Automatisierungsprojekte relevant ist: Bevor Sie beginnen, sollten Sie erstmal überlegen, wo Sie landen wollen. Eine Reise ohne Ziel zu beginnen ist ein sicherer Weg, um Zeit zu verschwenden, Geld zu verlieren und alle zu frustrieren. Die Erstellung einer Intelligent Automation (IA)-Strategie, die Ihre Endziele definiert, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus Ihren Bemühungen ziehen und diese dabei so weit wie möglich auf Ihre allgemeinen Geschäftsziele ausgerichtet sind.

In der Praxis ist es jedoch nicht immer möglich, genau zu wissen, wo Sie am Ende landen werden, aber Sie sollten zumindest Ihre Ambitionen der intelligenten Automatisierung kennen. Diese Ambitionen können von überall her reichen, von “wir wollen lediglich behaupten können, dass wir etwas RPA / AI / Blockchain machen” bis hin zur Schaffung eines völlig neuen Geschäftsmodells. Es gibt hier keine richtigen und falschen Antworten, und Ihr Ehrgeiz kann sich auf dem Weg dahin ändern, aber wenn Sie Ihre allgemeinen Bestrebungen jetzt kennen, werden Sie sicherlich auf dem richtigen Fuß beginnen und in die richtige Richtung gehen können.

Ich würde drei Stufen von Ehrgeiz in Betracht ziehen, die ich als solche bezeichnet habe: das Kästchen bei  Intelligente Automatisierung abhacken, die Verbesserung von Prozessen und die Transformation des Unternehmens.

Das erste davon, das “Abhaken des IA-Feldes”, ist für diejenigen, die in ihrem Marketingmaterial und ihren Kunden nur behaupten wollen, dass ihr Unternehmen, ihre Dienstleistung oder ihr Produkt über eine clevere Technologie (in der Regel KI) verfügt, die “eingebaut” ist. Dieser Ansatz ist überraschend häufig anzutreffen, aber ich werde mich nicht zu sehr auf diesen Ansatz konzentrieren, da er durch die Auswahl der am besten geeigneten Elemente aus den anderen Arten von Ansätzen abgedeckt werden kann. Um ehrlich zu sein, könnten Sie mit Recht sagen, dass Ihr Unternehmen jetzt KI verwendet, weil Sie Ihre E-Mails nach Spam filtern, oder dass Sie gelegentlich Google Translate verwenden.

Der erste ernsthafte Schritt zur Gewinnung von echtem Wert aus der intelligenten Automatisierung besteht darin, die Prozesse zu verbessern, die Sie bereits haben, ohne notwendigerweise die Art und Weise, wie die Funktion oder das Geschäft funktioniert, zu ändern. Intelligente Automatisierung, in diesem Fall hauptsächlich durch RPA, wird genutzt, um bestehende Prozesse effizienter und/oder schneller und/oder genauer zu gestalten. Dies sind die häufigsten Anwendungen von IA in der Wirtschaft im Moment, und von Natur aus die am wenigsten riskanten; Prozessverbesserung ist der Ansatz, den die meisten Führungskräfte zuerst in Betracht ziehen werden, wenn sie über ihre ersten Schritte in die Welt von IA entscheiden.

Während die Beschleunigung, Verbesserung und Kostenreduzierung bestehender Prozesse einem Unternehmen viel Wert bringen kann, steht durch die Transformation der Prozesse oder der Funktion wohl noch mehr Wert zur Verfügung. Mit Transformation meine ich die Verwendung von IA, um Dinge auf eine materiell andere Weise zu tun, oder auf eine Art und Weise, die vorher nicht einmal möglich war. Ein Transformationsbeispiel, für das sich IA besonders eignet, ist die Möglichkeit der Selbstbedienung von Kunden oder Mitarbeitern. Die Vorteile einer Self-Service-Option liegen darin, dass sie rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche verfügbar ist und dass sie in der Regel kostengünstiger ist. Es gibt den Kunden oder Mitarbeitern auch ein Gefühl der Befähigung und Kontrolle. IA kann für die direkten Engagementaspekte des Prozesses verwendet werden, indem Chatbots und/oder Spracherkennungsfunktionen zur Kommunikation mit der Person eingesetzt werden, sowie für alle Entscheidungen, die auf der Grundlage dieser Kommunikation getroffen werden müssen (z.B. sollte dieser Kreditantrag genehmigt werden?), indem Prognose- oder Argumentationswerkzeuge verwendet werden. Ebenfalls nützlich beim Aufbau einer Self-Service-Fähigkeit ist die Robotic Process Automation, die in der Lage ist, die gesamte regelbasierte Verarbeitung zu übernehmen und alle notwendigen Systeme und Datenquellen unterbrechungsfrei miteinander zu verbinden.

Das Verständnis Ihrer KI-Ambitionen ist daher ein wichtiger früher Schritt bei der Entwicklung einer IA-Strategie und der daraus resultierenden IA-Fähigkeit. Diese Ambitionen leiten die ersten Schritte, die Sie unternehmen, und helfen Ihnen, Sie auf dem gesamten Weg zu begleiten.

Dieser Blogartikel ist ein überarbeiteter Textausschnitt aus Andrew Burgees aktuellem Buch. Wir danken ihm für diesen Beitrag.

 

Tags: intelligente automatisierung, Künstliche Intelligenz