Digitalisieren oder Sterben

Wir leben in einer Gesellschaft, die sich daran gewöhnt hat, dass Dinge sofort passieren.  Wenn es um die Wirtschaft geht, ist die digitale Entwicklung einer der Schlüsselfaktoren, um im Laufe der Zeit zu überleben. Es ist sehr überraschend zu sehen, dass einige Unternehmen immer noch nicht an die Digitalisierung glauben, und dass einige, wie zum Beispiel Blockbuster, sogar vom Markt verschwunden sind. 

Ich glaube, dass die Lieferkette eine der wichtigsten Komponenten des Unternehmens ist, die es zu automatisieren und zu digitalisieren gilt. Die Automatisierung von Lieferkettenprozessen kann die Zeit verkürzen, die für die Bereitstellung von Dienstleistungen zwischen dem Unternehmen und dem Endbenutzer benötigt wird. Dies spiegelt sich darin wider, dass mehr Dienstleistungen angeboten, die Kosten gesenkt und die Qualität insgesamt erhöht werden können. 

Die Unternehmen müssen Barrieren beseitigen und Produkte und Dienstleistungen so nah wie möglich an den Kunden bringen. Manchmal handelt es sich um Bürokratie, Compliance, Sicherheit oder andere Zwischenprozesse, aber ein Großteil davon kann digitalisiert und automatisiert werden. 

Sehen wir uns ein Beispiel an: Wenn wir uns vorstellen, dass wir ein Bankkonto eröffnen wollen. Eine Möglichkeit wäre, in ein Büro zu gehen und zu versuchen, das Konto zu eröffnen. Lassen Sie uns nun über die Risiken nachdenken, wenn wir das Konto nicht eröffnen, wenn wir dies auf diese Weise tun. Es ist möglich, dass die Bank zum Zeitpunkt des Besuchs geschlossen ist, dass auch einige frühere Unterlagen fehlen, dass die Entfernung zur Bank zu groß ist oder dass das Erscheinen auf Schuldnerlisten im Weg steht, usw. Wenn wir diesen Prozess digitalisieren und die Roboter-Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation, RPA) anwenden, wird dieser Prozess schneller und kostengünstiger ablaufen, da die Roboter zu jeder Zeit 24 Stunden am Tag laufen können. Es gibt Unternehmen, die diese Art von Prozessen bereits automatisieren. Tatsächlich habe ich erst gestern eine Anzeige gesehen, in der wörtlich stand: „Eröffnen Sie ein Konto mit einem Selfie“ erstaunlich, nicht wahr?   

Abschließend glaube ich, dass wir alle die Digitalisierung und Automatisierung als etwas sehr Positives sehen sollten. Je früher wir uns digital anpassen und RPA einführen, desto schneller werden wir Ihr Unternehmen weiterentwickeln. Wussten Sie, dass nur 50% der Unternehmen Automatisierung einsetzen? Ich persönlich sehe die Digitalisierung als Evolution und Anpassung an die Zukunft. Im Gegenteil, die Digitalisierung abzulehnen, bedeutet, weit hinter der Geschäftswelt zurückzubleiben und zu riskieren, völlig vom Radar zu verschwinden.   

Marc Fábregas – Leiter des Marketing bei Roboyo 

 

Dieser Artikel wurde ursprünglich in der Zeitschrift Harvard Deusto im April 2020 veröffentlicht.

Tags: #digitalevolution, #RPA #FutureOfWork #DigitalProcesses #PhysicalRobots