Wenn die Zukunft zur Gegenwart wird: Das Potenzial der Künstlichen Intelligenz