Roboyo expandiert international nach Spanien

Roboyo International

¡Buenos días!

Nachdem Roboyo im letzten Jahr enorm gewachsen ist und erfolgreich den deutschen Markt erobert hat, möchten wir dem Wunsch einiger unserer Klienten folgen und dazu in der Lage sein, auch auf der iberischen Halbinsel persönlich und vor Ort beraten zu können. Folglich werden wir im Juli 2017 unser neues Office in Barcelona, eröffnen. In Spanien werden wir für lokale Kunden, Ableger unserer deutschen Kunden und die in Portugal große Shared Services Community arbeiten. Wir sehen zunehmend, dass uns Kunden aus allen Kontinenten kontaktieren, um sich spezifisches Fachwissen von Experten zu holen und weniger das generelle Wissen großer Beratungshäuser einzukaufen. Um diese Erfahrung zu bekommen, ist die initiale (physische) Entfernung kein Hinderungsgrund mehr.

Warum die frühzeitige Expansion nach Spanien?

Nach langer Rezession ist die Wirtschaft in Spanien doppelt so stark gewachsen wie die anderen großen EU-Mitglieder mit einer Wachstumsrate von 3,2 % im vergangenen Jahr. Auch für 2017 prognostiziert die OECD wieder überdurchschnittliche 2,5 %. Die Unternehmen in Spanien investieren nach Jahren der Unsicherheit wieder und wollen Ihre Produktivität steigern. Spaniens Produktivität nimmt hinter Mexiko den letzten Platz der OECD-Länder ein. In den Jahren 2008 bis 2015 konnten die Unternehmen ihre Produktivität nicht steigern. Wir sehen unser Potenzial darin, die Effizienz vieler Unternehmen mit Hilfe unseres Angebotes rund um das Thema Prozessautomatisierung voranzubringen. Somit möchten wir den Unternehmen dabei helfen, Ihre Prozesse zu optimieren, zu automatisieren und ihre Kosten zu senken.

Roboyo beschäftigt bislang Mitarbeiter aus sieben Nationen und ist damit multikulturell aufgestellt. Wir decken bereits 13 verschiedene Sprachen ab. So gelingt es uns gemeinsam, Chancen wahrzunehmen und auf Herausforderungen des internationalen Marktes entsprechend zu reagieren. Mit zunächst fünf Mitarbeitern bauen wir eine weitere Schnittstelle auf.

Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren die Anzahl an internationalen Standorten zu vermehren.

Folgen Sie uns auf unserer Reise und wenden Sie sich an uns, wenn Sie an unserer Unterstützung interessiert sind.

¡Hasta luego!

Join Our Newsletter

Email:
Name:

Leave Reply