Neue Partnerschaft mit Enate

Nürnberg, 24.05.2018

Die neue Partnerschaft ermöglicht es gemeinsamen Kunden, mit RPA-Initiativen weiter und schneller zu wachsen.

Enate, der Pionier im Bereich Robotic Service Orchestration (RSO), hat heute eine strategische Partnerschaft mit Roboyo, einem führenden Anbieter von Automation Pure Play, bekannt gegeben. Die Partnerschaft soll die Einführung intelligenter Automatisierung bei den gemeinsamen Kunden von Enate und Roboyo vorantreiben.

“Enate ist ein wirklicher Abgrenzungsfaktor und ein Schlüsselstück in der Welt der intelligenten Automatisierung, das eine reibungslose Mensch-Maschine-Interaktion, Prozesskontrolle und Einblicke ermöglicht.”

Gemeinsam werden Enate und Roboyo es den Kunden ermöglichen, mit ihren Automatisierungsprogrammen weiter und schneller voranzukommen und dabei Enate RSO als Governance-Plattform für die menschlichen und digitalen Mitarbeiter einzusetzen.

Durch diese Partnerschaft werden Kunden Zugang zu Best-of-Breed RPA und RSO erhalten, da Roboyo ein tiefes Verständnis dafür hat, wie man menschliche und digitale Mitarbeiter zusammenbringt, um transformierende Ergebnisse zu erzielen.

“Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Roboyo. Das tiefe Wissen des Teams in allen Bereichen von RPA und AI, gepaart mit der Plattform von Enate, wird es unseren gemeinsamen Kunden ermöglichen, ihre Automatisierungsprogramme zu beschleunigen und in Bereiche vorzudringen, die bisher als unzugänglich galten.” Kit Cox, CEO, Enate

“Enate hat ein fantastisches Angebot, um intelligente Automatisierungstechnologien wie RPA und AI in ein offenes Ökosystem zu integrieren und zu steuern. Enate ist ein echtes Unterscheidungsmerkmal und ein Schlüsselstück in der Welt der intelligenten Automatisierung, das eine reibungslose Mensch-Maschine-Interaktion, Prozesskontrolle und Einblicke ermöglicht.” Christian Voigt, Mitgründer und Managing Director, Roboyo

Über Enate

Enate ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen mit globaler Ausrichtung, das eine Robotic Service Orchestration (RSO)-Plattform anbietet, um die Bereitstellung und Verwaltung von Diensten für digitale und menschliche Mitarbeiter zu organisieren. Es schafft eine starke Grundlage für die Transformation zu digitalen Diensten, unabhängig von der Reife der Automatisierung innerhalb des Unternehmens oder welche RPA-, KI- oder kognitiven Technologien im Spiel sind. Das System ermöglicht die Bereitstellung von Services von mehreren Standorten nach lokalen Standards unter Beibehaltung der Transparenz und Kontrolle, einschließlich der Automatisierung von KPIs und SLAs, abgestimmt auf eine detaillierte Kosten- und Produktivitätsberichtsfunktion.

Die Robotic Service Orchestration-Plattform von Enate lässt sich innerhalb weniger Wochen implementieren, wodurch der Zeitaufwand für die Automatisierung um 75 % reduziert und Kosteneinsparungen von mehr als 25 % erzielt werden. Enate hat seinen Hauptsitz in Cheltenham und wurde vom Automatisierungsexperten Kit Cox gegründet. Zu Enates Kunden zählen Sopra Steria, Capgemini, Generali, Capita und Serco.

Über Roboyo

Roboyo ist ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, das sich darauf konzentriert, Unternehmen in die digitale Ära zu führen. Roboyo bietet Lösungen für die intelligente Automatisierung, die intelligente Software mit künstlicher Intelligenz und Robotic Process Automation (RPA) kombinieren, um Prozesse zu automatisieren und eine “connected Enterprise” zu ermöglichen.

Medienanfragen

Bitte kontaktieren Sie:

Enate: Edward Clark

Email: eclark(at)thecommsco(dot)com

Phone: +44 (0) 203 697 6680

Roboyo: Alexandra Glodeanu

Phone: +49 (0) 911 477 16101

Email: info(at)roboyo.de

Tags: Kooperation, Partnerschaft